AEO-Zertifizierung

Was ist eine AEO-Zertifizierung?

AEO = Authorized Economic Operators - Zugelassene Wirtschafsbeteiligte

„Das Zollsicherheitsprogramm der EU umfasst Aktivitäten, welche die Entwicklung und Umsetzung von Aktivitäten zur Steigerung der Sicherheit durch verbesserte Zollkontrollen unterstützen.“[Zollrecht]

Als „AEO“ fördern auch Sie diese Sicherheit und erlangen somit große Vorteile in der Zollabwicklung.

Wozu eine AEO-Zertifizierung?

Der AEO-Status hat eine ebenso wichtige Bedeutung wie andere Zertifizierungen.

Auf Dauer kann kein international tätiges Unternehmen auf die daraus resultierenden Vorteile - wie z.B. geringe Kontrolldichte, Verfahrenserleichterungen und vieles mehr - verzichten.

Immer mehr Unternehmen fordern in der Zusammenarbeit eine AEO-Zertifizierung!

Was sind die Hürden?

Der Fragenkatalog zur Selbstbewertung Ihres Unternehmens ist Teil des Antrages auf die AEO Zertifizierung.

Eine Vielzahl von Bereichen wird bewertet, dabei stellen die Sicherheits-, Organisations- und Logistikaspekte des Unternehmens einen erheblichen Faktor dar.

Wie erreichen wir das Ziel?

Wir begleiten Ihr Unternehmen durch den gesamten Zertifizierungsprozess.

  • Analyse Ihrer Sicherheitssituation (personell, räumlich und IT-bezogen)
  • Ihren IST-Zustand mit den Anforderungen des AEO-Antrags abgleichen
  • gemeinsam einen zielgerichteten Maßnahmenkatalog erarbeiten, der mit den Zollbehörden abgestimmt werden kann
  • mit Ihnen den AEO-Selbstbewertungsbogen bis hin zum Antrag erarbeiten
  • alle notwendigen Ausschreibungen übernehmen
  • notwendige Umbaumaßnahmen bzw. Installationen überwachen
  • gemeinsam mit Ihnen notwendige Unterlagen (wie z.B. Verfahrensanweisungen etc.) erstellen